Unterkünfte
Verfügbarkeits Anfrage
Hotels und Unterkünfte
Wellness Hotels
Last Minute Dolomiten
Urlaub auf dem Bauernhof
  Ortschaften
Grödnertal
Schlerngebiet
Alta Badia
Fassatal
Tourist Info
Verfügbarkeits Anfrage
Ski Schulen
Ski Service
Bergführer
Gastronomie
Sport und Freizeit
Taxi & Tours
Sehenswürdigkeiten
Skikarten
Wanderkarten
Shopping
Arabba
Cortina
Eggental
Fleimstal
Hochpustertal
Kronplatz
Sexten
Antholzertal
Ahrntal
Gsiesertal
Eisacktal
  Tourist Info
Die Dolomiten
Sellaronda
Skikarten
Wanderkarten
Foto Gallery
Das Wetter
 
Dolomiten   >   Ortschaften   >   Fassatal   >   Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten - Fassatal

Alba di Canazei - Campitello - Canazei - Mazzin - Moena - Pellegrino Pass - Penia im Fassatal - Pera im Fassatal - Pozza im Fassatal - Soraga - Vigo im Fassatal
   

   
Museum
   

Ein Museum des 3. Millenniums

Das Nachdenken über die Identität und die Erinnerung bildet eine der Schlüsselszenerien dieses ersten Teil des dritten Millenniums, in Anbetracht von Globalisierung und Identitätsverlust, örtlich begrenzter Verschlossenheit und grundlegenden Anstößen. Das Istituto Culturale Ladino (Ladiner Kulturinstitut) von Vigo di Fassa, eine wertvolle kulturelle Einrichtung, die seit fünfundzwanzig Jahren für die Aufwertung der Sprache und der Kultur dieses antiken Dolomitenvolks tätig ist, hat die Herausforderung angenommen und ihren Sammlungen der beschreibenden alpinen Völkerkunde ein neues Museum eingerichtet. Mit dem neuen Museum verbindet sich auch der Name von Milo Manara, dem unbestrittenen Meister der Darstellung weiblicher Schönheit. Ihm sind vor allem einige Bildtafeln zu verdanken, die Figuren aus der Fassaner Mythologie darstellen, die aus der mündlichen Überlieferung stammen, wie z.B. die bregostènes und die vivènes, Hexen und Waldgeister


   
Sehenswürdigkeiten im Ahrntal:
   

Torre di Pozza
Ist heutzutage in Privatbesitzt, diente früher jedoch einer adligen Tiroler Familie als Sommerresidenz. Bei dem Turm handelt es sich um die einzige Festungsanlage im Tal, aufgebaut auf einem viereckigen Grundriss mit massiven Mauern, abgesehen vom "verschwundenen Turm Torre di Vigo", Sitz des Vikars.

   
Die Erhaltung und Pflege von Sitten und Bräuchen der ladinischen Bevölkerung, die sich hier, wie auch in anderen Gegenden, zu Tanz-, Kultur- und Theatergruppen zusammenschließt. Gegen Ende eines jeden Sommers versammeln sich in Canazei die Repräsentanten aller Ladiner zum "Gran festa da d'Ista (großes Sommerfest)", dem inzwischen üblich gewordenen Treffen der einheimischen Tradition.
   
Mazzin ist wegen der hier gemachten Funde an Überresten von menschlichen Ansiedlungen, rätischen Ursprungs (Doss dei Pigui), bekannt. Ferner blieb hier das einzige Exemplar eines Landherrensitzes erhalten, das "Casa Battel". Er hat einen Spitzturm sowie Fresken und Dekorationen von beachtlichem künstlerischen Wert.
   
Vigo di Fassa ist der Sitz des "Ladiner Kultur Instituts", einem aktiven Zentrum für die Studie und die Erhaltung der ladinischen Kultur, die in den letzten Jahren eine exponentielle Zunahme und einen sensiblen Erfolg in der ganzen Fassaner Gemeinschaft verzeichnet.

 

home
italiano
deutsch
english
Suchen...
Seiten Unterkünfte
Express Anfrage...
vom: Kalender anzeigen...
bis zum: Kalender anzeigen...
Das Wetter heute:
max: 17°  |  min:
   
Die nächsten 3 Tage:
Di
Mi
Do
Temp:
max: 20°
min:
Temp:
max: 24°
min:
Temp:
max: 23°
min:
 
Online Verfügbarkeitsanfrage
 
Deine Arbeit in den Dolomiten
 
Holzschnitzereien
 
Golf Club - Kastelruth / Seiseralm
 
 
Impressum   |   Sitemap